Apple & iOS 4.3.2 – untethered Jailbreak vorbei?

14
Apple & iOS 4.3.2   untethered Jailbreak vorbei? apple ios 4 3 2 jailbreak

Apple iOS 4.3.2 Release in den nächsten zwei Wochen?

Apple soll iOS 4.3.2 in den nächsten zwei Wochen ausliefern – und könnte damit in iOS 4.3.2 i0n1cs Exploit zum untethered Jailbreak schließen. Was bedeutet das für den Jailbreak von iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 und iPod touch?

Laut einer Apple Insider-Quelle will BoyGeniusReport jetzt gehört haben, dass iOS 4.3.2 im Anmarsch ist und in den nächsten zwei Wochen per iTunes ausgeliefert wird. Vor allem Sicherheitsschwachstellen will Apple in iOS 4.3.2 ausmerzen. Vermutlich wird in iOS 4.3.2 somit auch der untethered Jailbreak erstmal Geschichte sein.

Das heißt allerdings nicht, dass kein Jailbreak mehr möglich ist. Der Limera1n Exploit von Geohot wird weiterhin einen tethered Jailbreak von iOS 4.3.2 ermöglichen. iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 und iPod touch 4G werden also auf alle Fälle wieder geknackt.

Ebenso ist unklar, ob Apple in iOS 4.3.2 i0n1cs untether Lücke wirklich findet und schließt (ist allerdings anzunehmen). Was bedeutet das kommende iOS 4.3.2 Update also genau für Jailbreaker?

  1. JETZT SHSH speichern – z.B. mit TinyUmbrella
  2. KEIN Update auf iOS 4.3.2 per iTunes !
  3. TETHERED iOS 4.3.2 Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod touch 4G ist gesichert
  4. UNTETHERED iOS 4.3.2 Jailbreak erfordert (vermutlich) einen neuen Exploit und Userland Hack

Sprich: allzu viel Angst muss man vor dem iOS 4.3.2 Update nicht haben, wenn man sich entsprechend darauf vorbereitet.

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply

No Trackbacks.