Apple iMac 2012: “Einmal nackig machen bitte und Antreten zum Sporttest”!

0

Seit gestern ist der neue iMac verfügbar. Während in ersten Benchmarks der neue iMac deutlich die Leistungssteigerung zum Vorjahresmodell demonstriert, wird das neue flache Wunder (= Flunder?) zudem einmal bis auf die Innereien entkleidet. Wenn ihr auch ein Blick unters iMac Höschen werfen wollt, dann seid ihr hier genau richtig.

Bei beeindruckenden Benchmarktests des neuen 2012 iMac stellt sich heraus, dass das 21,5 Zoll Modell problemlos den “alten” 27 Zoll High-End iMac von 2011 in die Tasche steckt. Gegenüber dem “alten” 21,5 Zoll iMac von 2011 konnte der 2012er iMac sogar fast 25 Prozent Leistungssteigerung beim Geekbench Benchmarktest erreichen.

Apple iMac 2012: Einmal nackig machen bitte und Antreten zum Sporttest! imac 2012 21 5 benchmarks

Ebenfalls interessant: beim Cinebench Test konnte der Apple iMac 2012 (3,4 GHz i7 Modell) gegenüber seinem Vorgänger fast 50% Vorsprung gutmachen. Aber seht selbst:
Apple iMac 2012: Einmal nackig machen bitte und Antreten zum Sporttest! imac 121130 1
Jetzt aber zum zweifelsfreiem Highlight der iMac 2012 Parade. Wir sehen hier Bilder des japanischen Blogs kodawarisan.com. Hier wird der neue iMac nicht nur entpackt bzw. “ungeboxt” sondern entledigt sich komplett der Außenhaut. Übrigens fänden wir das Innenleben als “Desktophintergrund” sehr interessant:
Apple iMac 2012: Einmal nackig machen bitte und Antreten zum Sporttest! 113023

(via kodawarisan, AppleInsider, TUAW)

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply

No Trackbacks.