Google Reader: Aus, Ende & Vorbei? GoogleReader ab 1. Juli offline! (Alternativen & Petition)

1
Google Reader: Aus, Ende & Vorbei? GoogleReader ab 1. Juli offline! (Alternativen & Petition) google reader abschaltung 300x214

Google Reader wird abgeschaltet

Der Google Reader wird abgeschaltet! Eine Welle der Empörung macht sich in der Blogosphäre breit. Ab Juli steht der RSS Reader Dienst von Google nicht mehr zur Verfügung. Gute Alternativen zu Google Reader mit ähnlichem Umfang sucht man noch vergebens. Eure Feeds könnt ihr natürlich aus dem Google Reader dennoch exportieren. Eine entsprechende Petition gegen die Abschaltung des RSS Feedreaders ist ebenfalls bereits gestartet. Doch die Abschaltung des Readers dürfte weitreichende Konsequenzen für einige Apps haben. So baut z.B. die App Reeder komplett auf den Google Service.

Ein harter Weg, den Google da einschlägt. Ab 1.7.2013 soll der Google Reader Service, der RSS-Feeds im Browser und per API auch in Apps darstellt und synchronisiert abgeschaltet werden.

We have just announced on the Official Google Blog that we will soon retire Google Reader (the actual date is July 1, 2013). We know Reader has a devoted following who will be very sad to see it go. We’re sad too. (Quelle)

Google Reader: Aus, Ende & Vorbei? GoogleReader ab 1. Juli offline! (Alternativen & Petition) google reader offline

Google Reader Abschaltung

Gründe für Abschaltung des Google Readers

Die offiziellen Gründe:

  • immer weniger User nutzen den Service
  • Arbeitskraft bündeln und an weniger Baustellen arbeiten

Die inoffiziellen Gründe für eine Abschaltung darf man sich selbst ausmalen: Google verdient durch Werbung, die auf Webseiten eingeblendet wird. Wenn man die Webseiten nicht mehr besucht, weil ja der Google Reader bereits alles angezeigt hat -> keine Werbeeinnahmen.

Alternativen zum Google Reader

Aktuell tut man sich schwer, sinnvolle Alternativen zum Google Reader zu finden. Feedly hat angekündigt einen ähnlichen Service wie den Google Reader auf die Beine zu stellen. Allerdings geht Feedly hier aktuell noch komplett andere Wege der Darstellung. Weitere Alternativen zum Google Reader könnte ein “lokaler” RSS-Feed-Reader sein (gibts genügend für Mac OS X und Windows), bei dem aber die Synchronisation über die Wolke komplett verloren geht. Und genau DAS hat den Google Reader ja so “besonders” gemacht.

Auch bei den Kollegen von t3n.de hat man sich Gedanken für die Zeit OHNE den Reader gemacht und 6 Alternativen vorgestellt.

Fakt ist aber: Apps wie Reeder, die praktisch auf den Google Reader RSS Service aufgebaut haben müssen ab sofort umdenken. Noch drei Monate hat “das Internet” Zeit sich Alternativen zum Google Reader einfallen zu lassen. Wir trauern dem Service jedoch jetzt schon hinterher – und damit sind wir nicht alleine.

Petition gegen die Abschaltung des Google Reader

Auf Change.org wurde eine Petition gegen das Abschalten des Google Readers am 1.7.2013 gestartet. Auch wenn eine solche Petition keinerlei Auswirkungen auf die Entscheidung von Google haben wird – hier kann man ganz deutlich ein Signal setzen.

Wie sieht es denn bei Euch aus? Nutzt ihr überhaupt den Google Reader bzw. RSS-Feeds (apfeleimer RSS Feed gibts hier!)

[polldaddy poll=6962260]

DEINE MEINUNG ZÄHLT!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply

No Trackbacks.