10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Ab sofort erhältlich: AirPods Pro für 279 Euro hier bestellen

Ab sofort erhältlich: AirPods Pro für 279 Euro hier bestellen 1

AirPods Pro ab 30.10.2019 für 279 Euro erhältlich. Eine kleine Überraschung am Montag Abend: Apple hat die neuen AirPods Pro vorgestellt, die im Apple Online Store schon bestellt werden können und ab dem 30.10.2019 verfügbar sind.

Ab sofort erhältlich: AirPods Pro für 279 Euro hier bestellen 2

Leider sind auch die Apple AirPods lediglich in der Farbe weiß erhältlich. Die möglichen Farboptionen, die im Vorfeld gemunkelt wurden, sind leider nicht erhältlich. Kurzum: keine AirPods Pro in schwarz, keine AirPods Pro in midnight-green und auch sonst hält sich Apple an das klassische AirPods weiß.

Die Highlights der neuen Apple AirPods Pro:

  • Von Apple entwickelt
  • Aktive Geräusch­unterdrückung
  • Individuelle Passform und Versiegelung
  • Transparenzmodus
  • Exzellente Klangqualität mit Adaptivem EQ
  • Vor Schweiß und Wasser geschützt (IPX4)
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Setup für alle deine Apple Geräte
  • Schnelles Aufladen im Ladecase
  • Das Case kann kabellos mit einem Qi zertifizierten Ladegerät oder über den Lightning Anschluss aufgeladen werden

Als größtes Verkaufsargument dürfte hier auf jeden Fall die aktive Geräuschunterdrückung gelten. Das Active Noise Cancelling funktioniert bei den AirPods Pro mit einem nach außen gerichteten Mikrofon, das Umgebungsgeräusche aufzeichnet und nach innen den passenden „Antischall“ abgibt.

Die Geräusch­unterdrückung wird kontinuierlich 200 Mal pro Sekunde angepasst, für wirklich immersiven Klang. So bleibst du ganz auf deine Musik, Podcasts und Anrufe fokussiert.

Du willst hören, was um dich herum geschieht? Halte einfach den Druck­sensor am unteren Ende gedrückt. So wechselst du zwischen Aktiver Geräusch­unterdrückung und dem Transparenz­modus, der auch Umgebungs­geräusche zulässt. Damit hört und fühlt sich alles natürlich an, zum Beispiel wenn du mit jemandem sprichst.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?