Apple-Aktie: Experten setzen Kursziel nach oben

Im Moment liegt der Kurs der Apple-Aktie bei rund 224 US-Dollar, damit ist Apple etwa 1,08 Billionen US-Dollar insgesamt wert. Mit guten Ergebnissen kann Apple diesen Wert natürlich weiter steigern, wovon man bei Citi Research auch ausgeht.

Apple-Aktie: Experten sehen 265 USD als realistisch an

Und zwar aus zwei Gründen, von denen einer in Apple begründet ist, der andere im Markt der Zulieferer. Der Grund, der von Apple selbst stammt, ist eine höhere zu erwartende Gewinnmarge sowie ein höherer zu erwartender Durchschnittsverkaufspreis der neuen iPhones im Vergleich zu den Vorgängern.

Dementsprechend sollten Umsatz und Gewinn Apples hiervon positiv beeinflusst werden. Darüber hinaus sind sinkende Chip-Preise zu beobachten, sodass Apple einzelne Bauteile für die iPhones günstiger einkaufen kann als es noch in der Vergangenheit der Fall gewesen ist.

Sinkende Chip-Preise sollen Apples Aktie beflügeln

Demzufolge sieht Citi Research einen Anstieg der Apple-Aktie auf 265 US-Dollar pro Wertpapier als realistisch an. Darüber hinaus haben die Experten dort noch einmal bestätigt, dass noch immer eine Kaufempfehlung für das Apple-Wertpapier besteht, was sich ebenfalls positiv auf Apples Aktienkurs auswirken könnte.

Quelle(n) :

CNBC

Reader Interactions

Was meinst Du dazu