Apple-Aktie: Wieder leichter Anstieg verzeichnet

Spannend?
Weitersagen:
WhatsApp Twitter Facebook

Über die Apple-Aktie haben wir zuletzt eigentlich nur noch negativ berichtet: massive Abstürze und der Verlust der Spitzenposition im Börsenwert-Ranking. Aktuell hat sich die Aktie ein wenig erholt und ist auf dem Niveau angelangt, das vor der Apple-Bekanntgabe des Umsatzrückgangs vorlag.

Apple-Aktie mit leichtem Anstieg

So hat die Aktie am Freitag mit einem Wert von 157,92 US-Dollar pro Wertpapier geschlossen, womit Apple aktuell rund 746 Milliarden US-Dollar wert ist. Zum Vergleich: in diesem Monat ging der Kurs auf bis zu 142,19 US-Dollar pro Wertpapier nach unten.

Der massive Rückgang lag vor allem daran, dass Apple bekanntgegeben hat, den angepeilten Umsatz in Q4 2018 um rund fünf Milliarden US-Dollar unterschritten zu haben. Trotz des leichten Anstiegs ist Apple weit von der Billionenmarke entfernt, die Ende 2018 geknackt wurde.

Apple nur noch Nummer 4 der Welt

Zudem ist Apple nur noch auf Platz 4 der wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt. Die aktuelle Nummer 1 ist Microsoft mit einem Börsenwert von rund 823 Milliarden US-Dollar, danach folgen Amazon (Platz 2, 817 Milliarden US-Dollar) und Google (Platz 3, 761 Milliarden US-Dollar).

Quelle(n) :

AppleInsider

Jetzt kostenlos die neuesten iPhone und Apple News direkt aufs Handy erhalten

Reader Interactions

Was meinst Du dazu?