Apple-CEO Tim Cook: 100 Millionen US-Dollar als Bonus

Apple stellt neues MacBook Pro mit neuer Tastatur vor Hier informieren
Apple-CEO Tim Cook: 100 Millionen US-Dollar als Bonus 1
Cook-Aussage sorgt für Spekulationen

Für Apple-CEO Tim Cook gab es am gestrigen Tag ein Jubiläum zu feiern: seit nunmehr fünf Jahren hat der ehemalige Pepsi-Manager das Ruder bei Apple in der Hand. Dass sich Apple in dieser Zeit durchaus gut entwickelt hat, darüber haben wir bereits berichtet.

Apple-CEO Tim Cook seit fünf Jahren im Amt

Doch damit nicht genug, denn auch für den CEO selbst hat sich das Jubiläum ausgezahlt. So konnte sich Cook einen Bonus in Form von Apple-Aktien sichern, der sich aufteilt in die bisherige Vertragsdauer sowie den bisherigen Erfolg.

Das Aktienpaket ist hierbei mindestens 106 Millionen US-Dollar wert und wurde als Bonus an Cook ausgezahlt. Je nach Abschneiden Apples in diesem Quartal könnte sich die Summer noch einmal um mehrere Millionen US-Dollar erhöhen.

Vertrag des CEO läuft bis mindestens 2021

Somit sieht die finanzielle Zukunft für Cook rosig aus, dessen Privatvermögen auf rund 785 Millionen US-Dollar geschätzt wird. Da Cook bei Apple noch mindestens bis 2021 unter Vertrag steht, ist eine weitere Erhöhung und gar eine Aufnahme in den Kreis der Milliardäre nicht auszuschließen.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos