Apple-CEO Tim Cook: Über 3 Millionen USD für Opfer von Hurricane Harvey gesammelt

Apple-CEO Tim Cook: Über 3 Millionen USD für Opfer von Hurricane Harvey gesammelt 1
Tim Cook bei 60-Minutes (Quelle: CBS)

In den USA tobt derzeit Hurricane Harvey, der viele Menschen in den US-Bundesstaaten Texas und Louisiana betroffen hat. Die Probleme haben viele Menschen und Unternehmen dazu gebracht, für die Betroffenen zu spenden, mehrere Millionen US-Dollar sind so bereits gesammelt worden.

Apple-CEO Tim Cook nennt hohe Spendensumme

Auch Apple hat sich an den Spenden beteiligt, wie Apple-CEO Tim Cook in einer internen Mail an die Apple-Mitarbeiter verkündet hat. Insgesamt sind über drei Millionen US-Dollar durch Spenden von Apple-Mitarbeitern und Apple-Kunden zusammengekommen – eine Steigerung ist natürlich noch möglich.

Mit den gesammelten Millionen möchte Apple den Millionen Menschen helfen, die vom Hurricane betroffen sind. Insgesamt gehen die Schäden durch den Hurricane wohl in den dreistelligen Millionenbereich, sodass auch die Apple-Spende nur einen Bruchteil an Besserung verspricht.

Hurricane Harvey mit vielen Betroffenen

Abseits von Apple haben natürlich auch andere große Unternehmen gespendet, zudem auch diverse Sportler und Besitzer von US-Sportclubs. Auf diesem Wege wurden bereits diverse Millionen US-Dollar an Spenden für die Opfer von Hurricane Harvey gesammelt.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos