Apple-Design: Jony Ive übernimmt wieder Rolle als Chefdesigner

Apple-Design: Jony Ive übernimmt wieder Rolle als Chefdesigner 1
Jony Ive, Chef Designer von Apple im 60-Minutes-Interview (Bildquelle: YouTube)

Was das Apple-Design von vielen Produkten anbelangt, war Jony Ive der entscheidende Mann, unter anderem auch beim iPhone. In den vergangenen beiden Jahren war Ive in anderer Rolle tätig als noch zuvor, nämlich in der eigens für ihn geschaffenen Rolle als Chief Design Officer.

Jony Ive übernimmt Führung bei Apple-Design

Nun ist aber bekannt geworden, dass Ive wieder in seiner alten Funktion bei Apple tätig sein wird. Und zwar als Chefdesigner bei Apple, der deutlich mehr im Tagesgeschäft involviert ist als es Ive seit 2015 war. In dieser Zeit hat sich der Designer aus dem Tagesgeschäft weitgehend zurückgehalten.

Einen Hinweis darauf, dass Ive wieder in seiner früheren Rolle tätig ist, ergibt sich aus der Apple-Website selbst. Dort sind die bisherigen Chefdesigner Richard Howarth und Alan Dye nicht mehr als führende Designer aufgelistet – die beiden sollen aber weiter für Apple arbeiten.

Seit 2015 war Ive in anderer Rolle tätig

Allerdings ist mit der Fertigstellung des Apple Parks nun wieder Jony Ive für das Tagesgeschäft zuständig und die Apple-Designer müssen ihm Bericht erstatten. Abzuwarten bleibt, ob sich die Rückkehr von Ive in Apples künftigen Produkten deutlich niederschlagen wird.

Quelle(n) :

Techcrunch

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos