Apple Energy: Energie als neuer Milliardenmarkt?

Nachdem es mit dem iPhone-Geschäft in den vergangenen Monaten nicht mehr so gut lief, hat sich Apple nun möglicherweise einen neuen Geschäftszweig erschlossen. Und zwar mit der Gründung eines Tochterunternehmens, das den Namen Apple Energy LLC trägt.

Apple Energy: Potentieller Milliardenmarkt

Bisher ist noch unklar, was genau sich hinter dem neuen Apple-Ableger verbirgt, wobei Experten erst einmal davon ausgehen, dass Apple den eigenen Energiebedarf decken möchte. Dies soll über grüne Energie erfolgen und könnte Apple Einsparungen in Millionenhöhe einbringen.

Sollte sich Apple aber dazu entschließen, den Energiemarkt als Anbieter für externe Firmen und Privatpersonen in Angriff zu nehmen, könnte Apple gar Milliardeneinnahmen generieren. Zumindest in der Theorie wäre dies ein interessantes Investment für das kalifornische Unternehmen.

Apple auf der Suche nach neuen Märkten

Ob Pläne dieser Art bei Apple in der Schublade liegen, ist bisher nicht bekannt. Dass Apple aber definitiv auf der Suche nach neuen Märkten ist, die hohe Umsätze und Gewinne versprechen, ist nicht neu. Dementsprechend könnte es durchaus sein, dass wir in Zukunft noch viel von Apple Energy hören werden.

Quelle(n) :

The Motley Fool

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?