Apple erhöht Download Limit im App Store von 150 auf 200 MB

Apple erhöht Download Limit im App Store von 150 auf 200 MB 1

App Store Updates über Mobilfunknetz können jetzt 200 MB statt 150 MB betragen. Mobiles Datenvolumen ist trotz unlimiterter LTE Flatrates wie das Telekom MagentaMobil XL mit unbegrenztem LTE Download oder auch der Freenet FUNK Tarif für viele Smartphone Nutzer noch immer ein kostbares Gut und nichts ist ärgerlicher als ein ungewollter Download, der am Monatsanfang bereits das komplette Datenvolumen verbraucht.

Eine Daseinsberechtigung hat also dieses Download-Limit für Downloads und Updates aus dem Apple iOS App Store durchaus – allerdings wäre hier wohl anstelle der Anhebung des Limits von 150 MB auf 200 MB eher eine frei definierbare Grenze mit einer einer entsprechenden Voreinstellung von 200 MB. Denn Übergehen kann man dieses Download Limit von 200 MB auch mit einer unbegrenzten mobilen LTE Flatrate leider nicht.

Kurzum: ab sofort können auch im Mobilfunknetz Downloads im App Store von bis zu 200 MB angestoßen werden. Weiterhin besteht für den Nutzer keinerlei Möglichkeit, dieses Limit außer Kraft zu setzen und den Download in irgendeiner Form zu erzwingen. Beträgt das Update mehr als 200 MB muss das iPhone oder iPad weiterhin mit einem WLAN-Netzwerk verbunden werden.

Fun-Fact: Im September 2017 wurde das Download Limit von 100 MB auf 150 MB erhöht – wir dürfen dann also 2021 mit einem Update auf 250 MB rechnen.

Reader Interactions

Kommentare

  1. Snow antwortet

    Es ist möglich den Download über 200MB zu starten,

    1 -> App zum Downloaden auswählen
    2 -> App wird auf Homebildschirm angezeigt
    3 -> Info kommt kein Download möglich
    4 -> iPhone restarten
    5 -> Download wird gestartet ohne Limit.

    Viel Spaß – Snow

  2. Mineseeper antwortet

    Ich finde es auch dämlich das iCloud Backups nur mit wlan einrichten lassen.
    Würde mich über eine Einstellung ohne JB sehr freuen wodurch man alles über mobiles Netz laden könnte. Auch Softwareupdates lassen sich leider nur über wlan laden. Es gibt auch internetnutzer (wie mich) da gibt es nur mobiles Internet (ja auch das wlan) und das ist dann leider begrenzt (Danke Telekom). Ja O2 balblabla aber die haben hier halt kein Netz und Hybrid ist auch nicht möglich. Kurzum das mit dem runterladen per mobiles Datennetz ist bei Android besser..

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos