10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Apple HomePod: Verkaufszahlen eher bei 1 bis 1,5 Millionen Exemplaren

HomePod
HomePod (Quelle:9to5mac)

Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass der Apple HomePod rund drei Millionen Mal alleine in den USA verkauft worden sein soll. Diese Zahlen gingen auf eine Statistik von Consumer Intelligence Research Partners zurück, neue Daten lassen hieran aber Zweifel aufkommen.

Apple HomePod: Verkaufszahlen geringer als gedacht

Denn neue Zahlen von Strategy Analytics zeigen ein anderes Bild auf. So soll Apple laut Strategy Analytics in Q2 2018 rund 700.000 Exemplare des HomePods weltweit ausgeliefert haben. In Q1 2018 waren es laut der Analysten rund 600.000 Modelle des Speakers.

Dementsprechend hätte Apple bisher etwa 1,3 Millionen Exemplare seines HomePods ausgeliefert, und zwar weltweit. Hierin ist ein großer Unterschied im Vergleich zu den Zahlen von CIRP zu sehen, die mehr als doppelt so hohe Verkaufszahlen alleine in den USA gesehen haben.

Neuer HomePod Mini soll Verkaufszahlen ankurbeln

Welche Zahlen am Ende zutreffend sind, ist nicht bekannt, da Apple den HomePod nicht separat bei Verkaufszahlen ausweist, sondern diesen unter „andere Produkte“ führt. Im Gespräch ist für dieses Jahr noch ein HomePod Mini mit günstigerem Preis, der die Verkaufszahlen aber nach oben treiben soll.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?