Apple iMac: Apple feiert 20-jähriges Jubiläum

macOS High Sierra Bug
macOS High Sierra Bug

Aktuell fristet der Apple iMac eher ein Randdasein, auch wenn mit dem iMac Pro ein neues Modell für professionelle Anwender auf den Markt gebracht wurde. Vor 20 Jahren hat Apple den ersten iMac vorgestellt, der damals einen kompletten anderen Stellenwert eingenommen hat als heute.

Apple iMac: 20 Jahre seit dem ersten Modell

Den ersten iMac hat der mittlerweile verstorbene Apple-Mitgründer Steve Jobs selbst vorgestellt, und zwar mit den Worten „This is iMac“. Auch der aktuelle Apple-CEO Tim Cook hat sich gerne an das Ereignis erinnert:

Der iMac hat sich komplett anders als damalige Windows-PCs gezeigt, die oftmals klobig und in grauem Gehäuse daher kamen. Mit dem iMac hat Apple einen farbenfrohen All-in-One Computer vorgestellt, der sich schon damals einer großen Beliebtheit erfreuen konnte.

Der iMac als wichtiges Produkt für Apple

Zudem hat der iMac ein damals hoch verschuldetes Apple vor dem Ruin gerettet, wie einige Jahre später der erste Apple iPod. Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall geboten, einen Rückblick auf den ersten iMac zu werfen, unter anderem in Form von Werbeclips:

iMac G3 Commercial Compilation

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos