Apple iOS: Umsatz von einer Billion US-Dollar bis Mitte 2017

Apple iOS: Umsatz von einer Billion US-Dollar bis Mitte 2017 1

Dass Apple mit seinem iOS-Ökosystem eine Menge Erfolg hat, ist hinlänglich bekannt, speziell das iPhone hat sich in den vergangenen Jahren bestens verkauft. Eine neue Statistik des Asymco-Analysten Horace Dediu stellt Apple nun einen gewaltigen Meilenstein in Aussicht.

Apple iOS: Ökosystem vor Erreichen neuer Schallmauer

So soll das Apple iOS im Ganzen ca. Mitte 2017 einen Umsatz von einer Billion US-Dollar knacken. Sprich: seit dem Launch von iOS hat Apple mehr als eine Billion US-Dollar mit iOS-Geräten sowie der Software und Komponenten (inklusive App Store) eingenommen.

Wobei der App Store einen relativ kleinen Anteil am aktuellen Umsatz von ca. 980 Milliarden US-Dollar hat: rund 100 Milliarden US-Dollar hat Apple mit dem App Store umgesetzt. Die übrigen Milliarden wurden über den Verkauf von Hardware erwirtschaftet.

Großteil der Einnahmen durch iPhone-Verkäufe

Allen voran natürlich das Apple iPhone, das mit weitem Abstand das erfolgreichste iOS-Device überhaupt ist. Aber auch das iPad, der iPod touch oder die Apple Watch konnten einen Beitrag zu Apples bevorstehendem Meilenstein leisten.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?