Apple iPad 9.7: Nicht in Entwickler-Logs aufgetaucht

Noch vor dem Release der neuen iPad-Modelle haben wir darüber berichtet, dass neue Varianten in Entwickler-Logs aufgetaucht sind. Das neue Apple iPad 9.7 hingegen scheint nicht Teil der aufgetauchten Modelle in den Logs gewesen zu sein – das iPad Pro 12.9 hingegen schon.

Apple iPad 9.7: Nicht in Entwickler-Logs zu sehen

Während das Apple iPad 9.7 und iPad Pro 12.9 also „iPad6,11“ und „iPad6,12“ offiziell in Entwickler-Logs auftauchen, waren vorab das „iPad7,1“, „iPad7,2“, „iPad7,3“ und „iPad7,4“ in den Logs zu sehen. Diese Modelle sind bisher auch noch nicht offiziell vorgestellt worden.

Dementsprechend ist damit zu rechnen, dass es sich hierbei um neue iPad-Modelle handelt, die in Kürze vorgestellt werden könnten. Am besten passt hier natürlich das Apple iPad Pro 10.5, das bereits seit einigen Monaten in der Gerüchteküche zu finden ist.

Apple iPad Pro 10.5 als realistische Option

Wie wir heute berichtet haben, soll das iPad Pro 10.5 noch im März 2017 in die Produktion gehen. Eine Vorstellung ist spätestens bis zur World Wide Developers Conference 2017 im Juni zu erwarten. Wann der genaue Verkaufsstart erfolgen könnte, ist weiterhin offen.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Kommentare

  1. TweakFreak antwortet

    28.03.2017 at 23:32

    Wer auf eine so billige Masche reinfällt und tatsächlich das geforderte Lösegeld bezahlt anstatt vorher einfach mal zu googeln ist selber schuld…

Was meinst Du dazu