Apple iPad mini vor einem möglichen Ende

iPad mini – nicht mehr als Neugerät bei Apple verfügbar
❯ Media Markt: 19% MwSt geschenkt
auch auf iPhone, iPad & Macs!

Das Apple iPad hat nach einem sehr starken Start immer mehr abgebaut und mittlerweile nicht mehr die Bedeutung, die noch zu Anfang erwartet wurde. Nun gibt es neue Informationen, nach denen das Apple iPad mini vor dem Ende stehen soll.

Apple iPad mini könnte vor dem Ende stehen

Das aktuelle iPad mini 4 ist mittlerweile rund eineinhalb Jahre alt, ein weiteres Modell scheint demnach nicht mehr wahrscheinlich zu sein. Dementsprechend würde Apple, bei Richtigkeit der Meldungen, auf ein neues iPad mini verzichten und das Lineup mit der vierten Version auslaufen lassen.

Sollte dem so sein, würde sich natürlich ein Ausverkauf für Apple anbieten. Ob das iPad mini 4 aber in Kürze mit einem Rabatt über Apple verkauft wird, steht noch nicht fest. Auszuschließen ist diese Variante aber zumindest nicht.

iPad Pro als denkbare Zukunft der Tablets

Als Alternative für das iPad mini könnte Apple das iPad Pro auserkoren haben, das bekanntlich auch in einer Version mit 9,7-Zoll-Display verfügbar ist. Zudem soll zur WWDC 2017 ein neues iPad Pro 10.5 vorgestellt werden, das dann die Mittelklasse für Apple abdecken könnte.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu