Apple iPad Pro (2018): Abgerundete Ecken möglich

iPad Pro Unboxing

Nicht nur das iPhone wird in diesem Jahr noch ein umfangreiches Update erhalten, sondern auch das Apple iPad Pro (2018) wird noch erwartet. Hierbei in mindestens zwei Versionen, einmal als Apple iPad Pro 12.9 und einmal als iPad Pro 10.5.

Apple iPad Pro (2018) mit abgerundeten Ecken

Im Vergleich zu den neuen iPhones sollen die neuen iPads mit größeren Neuerungen aufwarten, unter anderem sollen der Homebutton sowie der Klinkeneingang wegfallen. Auch für Touch ID wäre es dann vorbei, stattdessen sollen die neuen iPad-Modelle auf Face ID bauen.

Ferner wird nun berichtet, dass Apple bei den neuen iPad Pros ein weiteres Detail vom iPhone X übernehmen möchte. Hierbei handelt es sich um die abgerundeten Ecken an den Displaykanten. Diese sollen auch bei den neuen iPads zum Einsatz kommen.

Design soll stark an das Apple iPhone X erinnern

Dementsprechend ist mittlerweile davon auszugehen, dass die neuen iPad Pros im Grunde genommen überdimensionale iPhone X werden. Wann die neuen iPads auf den Markt kommen werden, ist bisher nicht bekannt. Vermutlich wird dies aber nicht zusammen mit den neuen iPhones geschehen.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu