Apple iPhone 2021: Erstes Modell mit Apple-eigenem Modem?

Apple iPhone 2021: Erstes Modell mit Apple-eigenem Modem? 1
Bild: Intel Corporation

Mit eigenen Chips hat Apple bereits sehr gute Erfahrungen gemacht, die A-CPUs für iPhones und iPads sind hierfür Paradebeispiele. Wie nun von The Information berichtet wird, könnte Apple sogar noch einen weiteren Chip planen: ein Modem.

Apple iPhone 2021: Erstes Modell mit Apple-Modem?

So hat Apple in den vergangenen Monaten mehrfach Ingenieure für diesen Bereich angeworben, unter anderem mit aggressiver Taktik in San Diego, dem Heimatort von Qualcomm. Dieses Vorgehen soll sich in Zukunft in einem Apple-Modem niederschlagen, das eben komplett von Apple entwickelt wurde.

Allerdings sollen entsprechende Modems sehr komplex sein, sodass frühestens in drei Jahren mit einem ersten iPhone mit Apple-Modem zu rechnen ist, quasi das Apple iPhone 2021. Dementsprechend gibt es bisher auch kaum Informationen diesbezüglich zu nennen.

Erstes Apple iPhone 5G soll 2020 auf den Markt kommen

Zumindest für 2020 scheint Apple bereits einen Plan zu haben, der noch kein eigenes Modem beinhaltet. Vielmehr soll das erste Apple iPhone 5G im Jahr 2020 auf den Markt kommen, und zwar mit Intel-Modem. Somit ist auch für 2019 damit zu rechnen, dass Apple auf Intel-Modems baut.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Kommentare

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos