Apple iPhone 7: Neues Modem wahrscheinlich

Apple iPhone 7: Neues Modem wahrscheinlich 1
iPhone 7 mit Dual-Kamera (Bildquelle: 9to5mac.com)

Rund um das Apple iPhone 7 hat es bereits einige Gerüchte gegeben, unter anderem auch die Dual-Kamera, die im iPhone 7 Plus zum Einsatz kommen soll. Nun stammen neue Gerüchte direkt von Apple-Zulieferer Qualcomm, wenngleich eher indirekt.

Apple iPhone 7: Neues Modem integriert

Wie man bei Qualcomm nämlich hat verlauten lassen, rechnet man damit, dass ein großer Kunde des Unternehmens in puncto Modems in Kürze einen Deal mit einem Konkurrenten abschließen werden. Um welchen Kunden es sich handeln könnte, ist nicht bekannt, zu den größten Kunden zählen aber Apple und Samsung.

Da Samsung seine neue Flaggschiffe gerade erst vorgestellt hat, ist es unwahrscheinlich, dass Samsung mit der Aussage gemeint ist. Dass Apple beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf ein Modem abseits von Qualcomm setzen könnte, leuchtet da schon mehr ein.

Qualcomm als wahrscheinlicher Zulieferer

Allem Anschein nach soll Apple aber nicht komplett auf einen anderen Zulieferer setzen, sondern Qualcomm auch weiterhin einen Teil der benötigten Modems herstellen lassen. Die genauen Gründe für eine solche Entscheidung Apples sind nicht bekannt, womöglich will das Unternehmen die Last aber einfach auf mehrere Schultern verteilen.

Quelle(n) :

AppleInsider

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos