Apple iPhone 7s: Release als iPhone 8 denkbar

Apple iPhone 7s: Release als iPhone 8 denkbar 1
iPhone 8 Render-Bilder mit iOS 11 (Quelle iDropNews)

Bislang war relativ klar, dass die neue iPhone-Generation aus dem Apple iPhone 7s, iPhone 7s Plus und iPhone 8 bestehen wird. Zumindest bei den ersten beiden Modellen galt der Name als sicher, lediglich beim iPhone 8 gab es Spekulationen um einen besonderen Namen zum zehnjährigen iPhone-Jubiläum.

Apple iPhone 7s soll iPhone 8 heißen

Nun gibt es aber zwei separate Berichte, nach denen Apple mit einer anderen Namensgebung plant. So soll das iPhone 7s als iPhone 8 auf den Markt kommen, das iPhone 7s Plus wäre demnach das iPhone 8 Plus. Somit würde Apple das iPhone 7s als Name komplett auslassen.

Sollte dem tatsächlich so sein, dann bliebe noch offen, wie das eigentliche iPhone 8 heißen soll, also das 5,8 Zoll große OLED-Modell. Hier unterscheiden sich die beiden oben angeführten Berichte: der eine geht vom iPhone X (als römische Zehn) aus, der andere von der iPhone 8 Edition.

iPhone 8 als iPhone X oder iPhone 8 Edition

Alleine um Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden, wäre iPhone X wohl der bessere Name. Was genau Apple aber planen wird, bleibt vorerst offen. Allerdings werden die neuen iPhones am 12. September 2017 vorgestellt, sodass bis dahin nur noch zehn Tage verbleiben.

Quelle(n) :

AppleInsider

Reader Interactions

Kommentare

  1. Bernhard Prawer antwortet

    Ich habe jetzt bei Notebook Check gelesen, daß das IPhone mit Oled Display IPhone Edition heißen soll. Also das IPhone das auf der Vorderseite fast randlos ist.

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos