Apple iPhone: Lightning Connector könnte abgelöst werden

iPhone 5 Lightning Adapter bei Amazon
iPhone 5 Lightning Adapter bei Amazon

Als der Lightning Connector für das Apple iPhone im Jahr 2012 vorgestellt wurde, gab es einen Aufschrei bezüglich älteren Zubehörs. Neuen Gerüchten zufolge könnte nun der Lightning Connector seinerseits vor dem Aus stehen – ein neues Apple-Patent legt dies zumindest nahe.

Apple iPhone: Lightning Connector vor dem Aus?

Das US Patent & Trademark Office hat ebenjenes Patent kürzlich veröffentlicht, das einen Blick auf den möglichen Nachfolger des Lightning Connectors ermöglicht. Genauer gesagt handelt es sich um zwei Patente, die sich jeweils auf den neuen Standard als Nachfolger beziehen.

Beiden Patenten ist dabei gemein, dass diese vor allem den Schutz vor Wasserschäden als Ansatz sehen. Bei beiden Patenten will Apple demnach verhindern, dass das iPhone, iPad oder der iPod beim Laden beschädigt wird, wenn das Gerät mit Wasser in Kontakt kommt.

Neues Apple-Patent zeigt möglichen Nachfolger

Dazu wird das Kabel mit dem Connector besonders fest verbunden, sodass ein Eindringen von Wasser in den Port verhindert wird. Ob Apple auf diesen neuen Standard setzen wird und wenn ja, wann dies der Fall sein könnte, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

Quelle(n) :

Forbes

Reader Interactions

Was meinst Du dazu