Apple iPhone SE 2 gestoppt, iPhone SE bleibt bestehen

Apple iPhone SE 2 gestoppt, iPhone SE bleibt bestehen 1

Gestern Abend haben wir in Bezugnahme auf einen Bericht von BlueFin Research darüber berichtet, dass das iPhone SE ab September 2018 komplett eingestellt werden könnte. Die für den Bericht verantwortlichen Analysten haben sich nach eigenen Angaben aber auf das Apple iPhone SE 2 bezogen.

Apple iPhone SE 2 soll nicht erscheinen

Demnach soll (eine entsprechende Korrektur bei Macrumors ist unten verlinkt) entschieden haben, dass es kein zweites iPhone SE geben wird. Stattdessen sollen die bisherigen iPhones, allen voran das iPhone 7, im Preis gesenkt werden, um dann die Rolle des bisherigen iPhone SE einzunehmen.

Dieses soll aber weiterhin von Apple verkauft werden, allerdings bei der durchaus alten Technik verbleiben. Dementsprechend würde das iPhone SE auch über den September dieses Jahres hinaus für Interessenten zur Verfügung stehen, lediglich der Nachfolger würde ausgespart.

Erstes iPhone SE weiterhin im Portfolio

Ob dieser Bericht zutreffend ist, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Es ist aber denkbar, dass Apple entschieden hat, auf ein iPhone SE 2 zu verzichten. Immerhin ist schon das erste iPhone SE nicht an den Erfolg herangereicht, den Analysten vor dem Launch prognostiziert hatten.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?