Apple iPhone X: Studioqualität der Fotos in UK kein Werbetrick

Das Apple iPhone X hat eine sehr gute Kamera, was sich auch in diversen Tests gezeigt hat. So weit ist das nicht überraschend, immerhin ist Apple bekannt dafür, im iPhone hochwertige Kameras zu verbauen. Beim iPhone X hat Apple in einem Werbespot sogar behauptet, dieses sei in der Lage, Fotos in Studioqualität aufzunehmen.

Apple iPhone X: Keine täuschende Werbung

In Großbritannien haben TV-Zuschauer den Spot gesehen und sich daraufhin bei der British Advertising Standards Authority über täuschende Werbung seitens Apple beschwert. In Folge dessen musste die BASA die Behauptung Apples in einer Reihe von Tests eingehend untersuchen.

Zu jener Untersuchung gibt es nun ein Resultat, das Apple freuen dürfte: bei Apples Behauptung handelt es sich nicht um täuschende Werbung. Zwar sei die Werbung in Bezug auf das iPhone X lediglich von Studioqualität für die Beleuchtung der Bilder ausgegangen.

TV-Zuschauer beschwerten sich über Spot

Dies täuscht aber nicht darüber hinweg, dass das iPhone X in der Lage ist, Fotos in Studioqualität aufzunehmen. Mitunter darf Apple die Werbung weiter zeigen und nun sogar offiziell bestätigt damit werben, dass das iPhone X für Fotos in Studioqualität gemacht ist.

Quelle(n) :

AppleInsider

Reader Interactions

Was meinst Du dazu