Apple iPhone XR: Apple senkt Einkaufspreis in China

Dass Apple bei der iPhone-Produktion Anpassungen vorgenommen hat, darüber haben wir bereits mehrfach berichtet. Insbesondere das Apple iPhone XR soll hiervon betroffen sein – dieses ist nun auch Teil einer Preissenkung, die Apple in China vorgenommen haben soll.

Apple iPhone XR: Apple senkt Preis in China

Aktuell wird berichtet, dass Apple den Preis des iPhone XR für die Händler um 100 US-Dollar gesenkt hat. Sprich: chinesische Händler können das iPhone XR um 100 US-Dollar günstiger bei Apple einkaufen als es noch vor der Preissenkung der Fall gewesen ist.

Dementsprechend bietet Apple den chinesischen Kunden zwar nicht direkt eine Preissenkung für das iPhone XR an, indirekt aber schon. Denn die ersten chinesischen Händler sollen ihre Preise für das iPhone XR bereits ebenfalls gesenkt haben.

Drittanbieter geben Preissenkung an Kunden weiter

Allem Anschein nach versucht Apple, über die günstigeren Preise, die Verkaufszahlen des iPhone XR nach oben zu treiben. Ob das im gewünschten Umfang funktionieren wird, bleibt abzuwarten. Ebenfalls ist es denkbar, dass Apple den Weg nicht nur in China gehen wird, sondern auch in anderen Ländern.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu