Apple iPhone XR & iPhone XS: Weitere Kürzung der Produktion

Apple iPhone XR & iPhone XS: Weitere Kürzung der Produktion 1

Dass Apple die Produktion der neuen iPhones gekürzt haben soll, war hier bereits mehrfach Thema. Mittlerweile scheinen sich die Experten darüber einig zu sein, dass Apple die Produktion des Apple iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max tatsächlich gekürzt hat.

Neue iPhones: Weitere Kürzung der Produktion?

Damit aber nicht genug, denn mit Jun Zhang von Rosenblatt Securities berichtet nun ein weiterer Analyst darüber, dass Apple die Produktion noch einmal kürzen möchte. Und wieder sollen alle drei aktuellen Modelle, sprich: iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max, betroffen sein.

Die Kürzung soll im März-Quartal des kommenden Jahres erfolgen und sich auf vier Millionen iPhones beziehen. Sollte die Information stimmen, dann würde Apple im März-Quartal 2019 also vier Millionen iPhones weniger produzieren lassen als zunächst geplant.

Apple iPhone XR soll besonders betroffen sein

Von diesen vier Millionen Geräten sollen zweieinhalb Millionen auf das iPhone XR entfallen, eine Million auf das iPhone XS und eine halbe Million auf das iPhone XS Max. Somit wäre das iPhone XR von der abermaligen Kürzung besonders stark betroffen.

Quelle(n) :

9to5mac

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?