Apple: Irland gibt halbe Million USD für Steuerbericht aus

Apple und die Steuern in Irland haben mittlerweile eine jahrelange Diskussion hinter sich gezogen, insbesondere durch die Entscheidung der Europäischen Kommission, Apple zu einer Steuernachzahlung in Höhe von rund 13 Milliarden Euro zu verdonnern, die für eine zu gering ausgefallene Körperschaftssteuer in mehreren Jahren verhängt wurde.

Irland zahlt 467.000 US-Dollar für Steuerbericht

Wie nun herausgekommen ist, hat die irische Regierung allem Anschein nach rund 467.000 US-Dollar, bzw. 440.000 Euro, für einen externen Steuerbericht ausgegeben. Ebenjener Bericht wurde von PricewaterhouseCoopers, einer Consulting-Firma, erstellt und bereits im Februar 2016 an die Europäische Kommission überreicht.

Und das obwohl diese gar keinen Bericht angefordert hatte – dennoch soll dieser angenommen bzw. als Beweismittel akzeptiert worden sein. Wenig überraschend soll der Steuerbericht dafür sorgen, dass sowohl Apples Handeln als auch das Handeln der irischen Regierung nicht falsch war und Apples gezahlte Körperschaftssteuer rechtmäßig sei.

Bericht soll Vorgehen von Apple in Irland verteidigen

Noch immer versuchen sowohl Apple als auch Irland dafür zu sorgen, dass die Strafe seitens der Europäischen Kommission aufgehoben wird. Für Irland ist der weitere Verlauf der Verhandlungen sehr wichtig, denn sollte Apple tatsächlich zur entsprechenden Strafe (in letzter Instanz) verurteilt werden, könnte dies enormen Schaden an Irlands Status als Steuerparadies für Unternehmen innerhalb der Europäischen Union nach sich ziehen.

Quelle(n) :

AppleInsider

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. agermaninireland antwortet

    Falsch informiert!

    Irland geht es nicht darum grosse Steuereinnahmen zu erwirtschaften durch diese Unternehmen, sondern vielmehr darum ihrer Bevölkerung Arbeitsplätze zu sichern.

    Würden all die großen ausländischen Firmen, ihre Firmensitze zurück in ihre Herkunftsländer verlagern – wäre Ireland mit all seinen Bewohnern bankrott, das kpl. Sozialsystem würde zusammen brechen ..und und und

Was Denkst Du?