Apple TV: Apple will HBO & Co. zu Deals vor März-Event bewegen

Universalsuche jetzt auch mit Zugriff auf MTV, VH1 und Comedy Central

Wie wir gerade berichtet haben, hat Apple ein neues Apple-Event für den 25. März 2019 angekündigt, das auf den Namen „It’s Show Time“ hört. Dementsprechend gibt es einige Gerüchte darüber, dass sich das Event rund um Apple TV und einen dazugehörigen Streaming-Dienst drehen wird.

Apple TV: Neues Event am 25. März 2019

Unter anderem berichtet Bloomberg aktuell darüber, dass Apple zum Start des Dienstes kaum Original Content aufbieten kann. Dies ist nicht überraschend, immerhin soll ein Großteil des von Apple geplanten Original Contents erst ab 2020 veröffentlicht werden.

Darüber hinaus heißt es aber, dass Apple unbedingt noch vor dem Event Deals mit anderen Content-Anbietern schließen möchte. Genannt werden hierbei HBO, Showtime und Starz, die ihren Content auch über Apples Streaming-Dienst anbieten könnten.

Apple will Deals mit HBO & Co. schließen

Ob Apple jene Deals noch bis zum Event schließen kann, lässt sich im Moment noch nicht absehen. Mit Sicherheit wird Apple aber viel daran setzen, zum Start des eigenen Streaming-Dienstes nicht mit deutlich zu wenig Content dazustehen.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu