Apple TV: Eigener Abodienst wohl in Planung

Apple TV iOS 5.0 Oberfläche
Apple TV iOS 5.0 Oberfläche

Mit Apple Music hat Apple bereits einen Abodienst in petto, ferner gibt es einen solchen auch in Bezug auf Apple iCloud. In naher Zukunft könnte ein weiterer Dienst hinzukommen, und zwar in Verbindung mit Apple TV.

Apple TV könnte eigenen Abodienst erhalten

Im Rahmen der Ankündigung des Deals mit Oprah Winfrey hat das Wall Street Journal berichtet, dass Apple bereits mehrere Deals mit großen Content-Anbietern geschlossen haben soll. Diese Deals wurden quasi im Hinterzimmer geschlossen und sind dementsprechend noch nicht en détail öffentlich gemacht worden.

Bezug nehmen sollen diese Deals auf einen Abodienst, der bisher noch nicht mit einem Launchdatum versehen wurde. Allerdings soll es bei Apple intern geplant sein, den Launch im kommenden Jahr, also 2019, vorzunehmen.

Entwicklung für Apple definitiv an der Zeit

Einen Streaming-Dienst von Apple erwarten viele Experten bereits seit geraumer Zeit, bisher hat Apple aber Geduld bei der Planung bewiesen. Um aber endgültig mit Netflix, Amazon Video, Hulu & Co. konkurrieren zu können, kommt Apple aber wohl nicht um ein eigenes Streaming-Portal herum.

Quelle(n) :

The Motley Fool

Reader Interactions

Was meinst Du dazu