Autoradio mit Apple CarPlay: Alpine plant CarPlay Upgrade Kit fürs Auto!

Autoradio mit Apple CarPlay: Alpine plant CarPlay Upgrade Kit fürs Auto!   1

Apple Carplay zum Nachrüsten für ältere Autos soll laut einem Bericht bei Nikkei durch den Autoradio bzw. Car-HiFi Hersteller Alpine schon Ende diesen Jahres kommen. Apple Carplay integriert iPhone 5s, iPhone 5c und iPhone 5 tief in die nativen Kontroll- und Displayinstrumente neuer Fahrzeuge – Mercedes Benz, Ferrari, Volvo und einige Autohersteller haben bereits Modelle mit integriertem Apple Carplay für das Spätjahr angekündigt, der Verkaufsstart des Carplay Nachrüst-Sets von Alpine soll bereits Anfang 2015 erfolgen.

Aktuell ist von der Umsetzung der Alpine CarPlay Umsetzung recht wenig bekannt, jedoch wird von einem etwa 7 Zoll großen Display ausgegangen, der vermutlich in einen Doppel-DIN Autoradio Schacht passen wird. Damit sollen alle Apple Carplay Features abbildbar sein – von Telefonieren über das iPhone über Medienwiedergabe bis hin zur Navigation mit Apple Maps. Nikkei berichtet, dass der Preis für die Carplay Nachrüst-Lösung von Alpine bis zu 1000 Dollar betragen könnte.

Zweifelsohne ein hoher Preis für ein Autoradio, das lediglich eine Bedienoberfläche für das Apple iPhone bereitstellen soll – wenn auch unglaublich komfortabel und mittelfristig auch günstiger erhältlich. Für preisbewusste Autofahrer sehen wir daher die Kombination eines iPhone kompatiblen Autoradios (schon unter 80 Euro zu haben) plus iPhone Halterung fürs Auto als sinnvollere und deutlich günstigere Lösung an bis sich CarPlay als Standard-Equipment etabliert hat.

Wie löst ihr zur Zeit die Kombination Auto + iPhone? Über ein Autoradio mit „Made for iPhone“ USB-Schnittstelle, per Bluetooth im Autoradio oder per Bluetooth Radio-Transmitter, mit einem Klinkenstecker von Kopfhörerausgang zum Radio oder ganz klassisch mit Headset (Bluetooth oder Kopfhörer)?

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?