CES 2019: Apple wirbt mit iPhone-Sicherheit

Credit: AppleInsider/YouTube (Screenshot)

Seit heute hat die CES 2019 für Fachbesucher eröffnet, ab morgen können auch normale Besucher die Neuerungen aus der Welt der Technik begutachten. Apple selbst ist nicht vor Ort und war bisher auch noch nie bei der CES zugegen.

CES 2019: Apple-Werbung für das iPhone

Allerdings hat sich Apple dazu entschlossen, in diesem Jahr ein Werbebanner in Las Vegas zur Schau zu stellen, also an jenem Ort, an dem die CES stattfindet. Im Folgenden könnt Ihr Euch das Werbeplakat von Apple anschauen:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Hier hat Apple den bekannten Slogan „Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas.“ umgeändert und auf die Sicherheit der iPhones abgestellt. Laut Apple sind die Daten, die auf einem iPhone gespeichert werden also auch sicher.

Sicherheit steht immer höher auf der Liste

Die Themen Datenschutz und Sicherheit spielen im Zeitalter der Digitalisierung eine immer größer werdende Rolle. Dass Apple hier aufzeigen möchte, dass die Daten der eigenen Kunden in Sicherheit sind, ist demnach ein cleverer Schachzug.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu