Fortune 500: Apple auf Platz 3 im Ranking

Einmal im Jahr stellt man beim „Fortune Magazine“ die sogenannte Fortune 500 zusammen, die die 500 Unternehmen aufzeigt, die weltweit mit dem höchsten Umsatz innerhalb eines Geschäftsjahres aufwarten konnten – in diesem Jahr konnte sich Apple nach vorne schieben.

Apple steigt auf Rang 3 der Fortune 500

Während Apple im vergangenen Jahr noch auf Rang 5 der Liste zu finden gewesen ist, hat es in diesem Jahr schon zu Platz 3 gereicht. Dazu hat Apple einen Umsatz von 233,7 Milliarden US-Dollar erreichen müssen, um hinter Exxon Mobil und Walmart auf Platz 3 zu landen.

Exxon Mobil liegt dabei für Apple definitiv in Reichweite, denn der Ölkonzern hat einen Umsatz von rund 246,2 Milliarden US-Dollar erreichen können. Zu Platz 1 hingegen fehlt Apple eine ganze Menge, denn der Umsatz von Walmart im vergangenen Geschäftsjahr beläuft sich auf knapp 482,1 Milliarden US-Dollar.

Platz 1 aktuell nicht in Reichweite

Neben Apple sind noch weitere Tech-Unternehmen in der Fortune 500 gelandet, darunter Microsoft auf Platz 25, Alphabet Inc. (der Google-Mutterkonzern) auf Rang 36, Intel auf Platz 51 oder Facebook auf Platz 157 – mit Apple mithalten konnte von diesen Unternehmen aber keines.

Quelle(n) :

Fortune

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?