iPhone 12 und iPhone 12 Pro vorbestellenHier informieren

iMac Pro mit A10 Fusion Coprozessor & immer-aktiven Hey Siri-Funktion?

Ende des Jahres soll Apples High-end iMac Pro auf den Markt kommen.

Die beiden Entwickler Jonathan Levin und Steve Troughton-Smith haben sich dessen BridgeOS 2.0 Software Paket von Apple etwas genauer angeschaut und einige interessante Informationen aus diesem herausgegraben.

A10-Prozessor immer aktiv & Hey Siri für iMac Pro?

Im neuen iMac Pro wird der ARM-Prozessor von einem A10 Fusion Chip unterstützt. Neben dem Aspekt, dass Apple zum ersten Mal in einem seiner Macs einen A-Chip verwendet, würde dieser außerdem dafür sorgen, dass auch am iMac Pro eine ständig verfügbare Hey Siri-Funktion implementiert werden kann.

Um genau zu sein erklärt der Entwickler, dass dieser Chip auch dann arbeitet, wenn der iMac Pro eigentlich komplett ausgeschaltet ist.

Apple verbaut aktuell einen speziellen ARM-Chip namens T1 in seinen aktuellen MacBook Pro Modellen, die Touch ID und Touch Bar unterstützen. Es ist davon auszugehen, dass die beiden Entwickler noch ein paar weitere Informationen ausgraben werden. Sollte dies der Fall sein, liefern wir Euch diese natürlich nach.

Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass wir nicht auch beim neuen iMac Pro eine Launch-Verzögerung wie beim HomePod erleben…

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. Oko antwortet

    Verstehe ich das richtig, ich fahre das Getät runter und das Micro bleibt trotzdem an?
    Die Entwicklung gefällt mir nicht

    • Christian antwortet

      hi, ja genau so hab ich das auch verstanden. dieser A10 ist wohl primär mit dafür zuständig. Ein komplett Abschalten wird dann hoffentlich nicht nur via Netzstecker ziehen möglich sein, sondern (hoffentlich) vom Nutzer auswählbar. Aber sobald ich was Neues erfahre, liefer ich ein Update.

      Update (ich habe neues erfahren): Also mir wurde erklärt, dass dieses BridgeOS sozusagen zusätzlich zu macOS auf dem A10 läuft. Dann könnte Apple alles was mit Crypto&Co zusammenhängt von macOS trennen. Eine Art secure boot Funktion wird ermöglicht. Das Hey Siri always-on ist, sozusagen nur ein kleines Extra, das dieser Chip bietet.

Was Denkst Du?

iPhone 12 & iPhone 12 Pro Mehr Infos