iOS 13: endlich Spotify mit Siri steuern!

❯ Media Markt: 19% MwSt geschenkt
auch auf iPhone, iPad & Macs!

Ab iOS 13 darf Siri auch Spotify steuern. Bislang ausschließlich dem Musik Streaming Service Apple Music vorbehalten öffnet Apple mit iOS 13 SiriKit auch für andere Musik-Streaming Anbieter sowie Radio Streaming App, Podcast Apps und Hörbücher Abspieldienste. Mit iOS 13 kann Siri nun auch für Spotify genutzt werden – sobald Spotify dies in die eigene App implementiert.

Durch die Öffnung von SiriKit für Third-Party Streaming Anbietern in iOS 13 steht es den Anbietern derselbigen offen, Siri für Suchen, Abspielen und Steuern der eigenen Streaming Funktionen heranzuziehen. Im Herbst könnt also nicht nur Spotify mit Siri bedient werden: Amazon Music, Audible, Google Music, Tidal, Castro, Overcast und viele andere Anbieter von Podcasts und Streaming Apps könnten SiriKit in ihre iOS Apps implementieren.

Aktuell liefert übrigens die Suche mit Siri nach Musik – sei es nun Album, Songtitel oder Künstler – lediglich Apple Music Ergebnisse. Mit dem Release der neuen iPhones im Herbst könnte Siri bereits die Charts von Spotify abspielen können – vielleicht sogar auf dem Apple Homepod.

Quelle(n) :

macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu