-Anzeige-

iOS 13: Unbekannte Anrufer / unterdrückte Nummer endlich sperren

❯ Media Markt: 19% MwSt geschenkt
auch auf iPhone, iPad & Macs!

Unbekannte Anrufer und unbekannte Rufnummern können auf dem iPhone können mit iOS 13 endlich blockiert werden.

Eine weitere Kampfansage an Spam-Anrufe und nervige Anrufe mit unterdrückter Nummer seitens Apple erfolgt mit iOS 13 dank der neuen Einstellung gegen „unbekannte Anrufe und Spam-Anrufe“. Bislang war es möglich, Blacklisten zu führen (oder per App auf extern kurierte schwarze Listen von Spam-Anrufern zurückzugreifen) und somit bestimmte Rufnummern zu blockieren. Dies funktionierte allerdings bislang nicht mit unbekannten Rufnummern oder Anrufer, die ihre Telefonnummer unterdrücken.

Siri durchsucht bisher bereits Emails, Nachrichten und Kontakte um ankommende Rufnummern einer Person zuzuordnen (somit ist es möglich, dass ein Anrufname für eine Rufnummer erscheint, obwohl ihr diese Rufnummer keinem Kontakt im Adressbuch zugeordnet habt). Mit iOS 13 können unbekannte Rufnummern, die Siri nicht in den Kontakten, Messages und Emails finden kann, direkt an die Mailbox umgeleitet werden. Somit werden auch unbekannte und unterdrückte Anrufe direkt an die Mailbox verwiesen.

-Anzeige-

Diese Funktion war definitiv überfällig und äußerst positiv, dass die Anrufe dann an die Mailbox umgeleitet werden. Somit ist sichergestellt, dass ihr keinen Anruf verpasst (also auch keinen Anruf, der zufällig in die neue Spam-Anruf Sperre hineingerutscht ist), da dieser in der Mailbox aufschlägt und somit jederzeit abzuhören ist.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu