iOS 9.3: kaputte Safari Links – Bugfix / Workaround

Spannend?
Weitersagen:
WhatsApp Twitter Facebook

Kaputte Safari Links in iOS 9.3 beschäftigen die Apple Fans. Auf einigen Geräten mit iOS 9.3 können beispielsweise Links in der Google Suche nicht mehr angeklickt werden, aber auch Links in iMessage und Apple Mail auf dem iPhone oder iPad mit iOS 9.3 scheinen betroffen. Als „Verdächtiger“ ist mittlerweile die App „Booking.com“ ausgemacht, die ein „zu großes Association File“ ausgeliefert hatte. Booking.com hat diesen Fehler korrigiert, wer also zum ersten Mal die App auf dem iPhone oder iPad installiert, der ist nicht mehr von diesem Problem betroffen. Wer jedoch betroffen war, dem hilft auch die Neuinstallation nicht weiter und Links in iOS 9.3 sind weiterhin nicht klickbar. Apple MUSS hier auf alle Fälle nachbessern!

Allerdings gibt es einen Workaround für das iOS 9.3 Safari Link Problem. Ben Collier hat eine Anleitung zur Behebung des iOS 9.3 Safari Problems hier ausgeführt:

iOS 9.3: kaputte Safari Links beheben

  1. Booking.com App vom iPhone oder iPad mit iOS 9.3 löschen
  2. Airplane Mode aktivieren
  3. iPhone oder iPad an Computer mit iTunes anschließen – iTunes öffnen
  4. iPad oder iPhone ausschalten und wieder einschalten
  5. Booking.com App muss in iTunes vorhanden sein! (direkter Download)
  6. Airplane Modus weiterhin aktiv lassen!
  7. Mit iTunes das Gerät auswählen und innerhalb iTunes (an Mac oder PC) den App Auswahl-Tab öffnen und Booking.com App manuell installieren
  8. Jetzt die App auf dem iPhone oder iPad mit iOS 9.3 öffnen
  9. „Force Close“ der App: „Doppelklick“ auf den Homebutton und die Booking App aus dem App Switcher nach oben hinaus streichen und schließen
  10. „Force Close“ von Safari – ebenfalls aus dem App Switcher nach oben heraus streichen und Safari damit manuell beenden
  11. Flugmodus deaktivieren
  12. Safari öffnen und TADA – Links sollten in Safari unter iOS 9.3 wieder problemlos angeklickt werden können.

Laut Aussage von Ben Collier kann es sein, dass die oben ausgeführte Anleitung mehrfach durchgeführt werden muss. Grund dafür scheint der Cache zu sein, der zu einer unbestimmten Zeit geleert wird.

Wer von Euch war von dem Fehler mit den kaputten Links in iOS 9.3 eigentlich betroffen?

(Bildquelle: @JonyIveparody)

Jetzt kostenlos die neuesten iPhone und Apple News direkt aufs Handy erhalten

Reader Interactions

Kommentare

  1. Arthur antwortet

    Habe auch das besagte Problem, es lassen sich weder aus imessage, safari noch sonstigen Apps irgendwelche Links öffen und das iPhone 6 plus hängt sich dauernd auf…. sehr nervig, zum glück läuft mein ipad…. Der workaround hat bei mir nicht funktioniert, habs jetzt gefühlte zehn mal probiert…. hoffentlich schiebt apple bald nen fix hinterher…. schönen Abend wünsche ich

  2. Nasi 16 antwortet

    Mich hat das Problem getroffen! (Nach Update auf 9.3)
    Links lassen sich weder in Safari, noch aus Emails, und auch nicht aus WhatsApp oder Threema öffnen.
    Noch ärgerlicher ist, daß diese Apps meistens nach Betätigung eines Links einfrieren….
    Und tatsächlich hab ich die App von „Booking.com“ drauf!

    Ich werde den Workaround mal ausprobieren.

    Außerdem: Ich kann mich täuschen… – Aber ich habe das Gefühl, mein Iphone 6 läuft mit iOs 9.3 nicht mehr ganz so flüssig wie vorher. (Fenster öffnen, bzw.Ordner öffnen ruckelt ein wenig…. – nicht wirklich dramatisch – aber im Vergleich zu vorher auffällig)

Was meinst Du dazu?