iOS App Store: China neue Nummer 2 nach Umsatz

In den vergangenen Jahren hat sich bereits gezeigt, dass der chinesische Markt generell immer wichtiger wird, insbesondere auch für Apple. Schließlich liegt China in puncto Umsatz nicht mehr allzu weit hinter den USA, zudem ist das Apple-Wachstum in China höher.

iOS App Store: China überholt Japan

Dies lässt sich an verschiedenen Aspekten erkennen, unter anderem mittlerweile auch daran, was den Umsatz durch den iOS App Store anbelangt. Die neueste Statistik aus dem ersten Quartal dieses Jahres zeigt dort nämlich erstmals China auf Rang 1.

Noch ein Quartal zuvor lag China auf dem dritten Rang, mittlerweile konnte Apple in China mehr Umsatz durch den iOS App Store verzeichnen als in Japan. Damit fällt Japan als Markt vom zweiten auf den dritten Platz zurück.

USA weiterhin auf dem ersten Platz

Wenig überraschend hat es an der Spitze keinerlei Veränderungen gegeben, denn dort liegen noch immer die USA. Sollte China in den kommenden Quartalen nicht deutlich aufholen, sollte sich in naher Zukunft auch wenig an diesem Umstand ändern.

Quelle(n) :

AppleInsider

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?