iPhone 8: Face-ID soll extrem schnelle Reaktionszeit bieten

Face-ID
Face-ID iPhon e8 (9to5mac Quelle)
Spannend?
Weitersagen:
WhatsApp Twitter Facebook

Einem Bericht des Korean Herolds zu Folge, soll die Gesichtserkennung des neuen iPhone 8, die die Touch-ID ablösen soll, extrem schnell reagieren.

Um genau zu sein soll diese binnen Millionstel-Sekunden reagieren und Euer iPhone entsperren.

Apple Face-ID erkennt auch aus ungewöhnlichen Winkeln

Und diese schnelle Reaktionszeit soll auch beibehalten werden, wenn das iPhone keinen frontalen Blick auf das Gesicht des Nutzers hat, sondern eventuell schräg gehalten wird, weil es gerade für eine Apple Pay Zahlung genutzt wird. Die Zeitschrift gibt an, dass die Kamera in Verbindung mit der Sensoren in der Lage ist, Euch in Rekordzeit zu erkennen. Insider gehen davon aus, dass eine Infrarotfunktion zusätzlich dafür sorgt, dass das Feature auch bei Nacht funktioniert.

Persönlich nutze ich am Pixel schon seit längerer Zeit die Gesichtserkennung. Diese entsperrt das Smartphone auch extrem schnell. Der Fingerabdrucksensor reagiert zum Beispiel nicht richtig, wenn ich vorher die heiße Kaffeetasse in der Hand hatte oder wenn die Hände aufgrund von leichtem Regen ganz minimal feucht sind.

Die Kamera und Gesichtserkennung hingegen funktionieren in neun von zehn Fällen auf Anhieb. Wenn ich nicht frontal auf das Display schaue, erkennt sie mich nicht richtig. Und genau hier will ja Apple mit seiner Lösung ansetzen.

Jetzt kostenlos die neuesten iPhone und Apple News direkt aufs Handy erhalten

Reader Interactions

Was meinst Du dazu?