10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Jony Ive verantwortlich für mysteriöse Regenbogen Apple Bühne im Apple Park

Jony Ive verantwortlich für mysteriöse Regenbogen Apple Bühne im Apple Park 1

Daran arbeitete also Jony Ive: die Gründe für die mysteriöse regenbogenfarbige Apple Bühne im Zentrum des Apple Campus Raumschiffs, die zufällig bei einem Drohnenüberflug entdeckt wurde, sind geklärt. Für die Einweihungsfeier des Apple Park am 17. Mai für Apple Beschäftigte wurde diese Bühne erstellt – doch die Rainbow Apple Stage soll nicht nur für die formale Eröffnungszeremonie sondern auch als Erinnerung an Steve Jobs dienen.

Jony Ive verantwortlich für mysteriöse Regenbogen Apple Bühne im Apple Park 2

Monatelange harte Arbeit steckt in dieser Bühne mit den mehrfarbigen regenbogenartigen Bögen. Die Apple Bühne, bestehend aus 30 speziell gefertigten Elementen, kann für solche Events aufgebaut und abgebaut werden. Insgesamt bestünde die Bühne wohl aus über 25000 Einzelteilen. Übrigens: die Bühne selbst stammt von Jony Ive und seinem Design-Team – und die Wahl fiel natürlich auf den Regenbogen, der ja lange Jahre Teil des Apple Logos war.

Eine Zusammenfassung in Form eines Interviews mit Jony Ive zum Designprozess der Apple Bühne ist bei CoM zu lesen.

Our goal was to create a stage that would become immediately recognizable as the Apple Stage. […]
We developed the idea to be a three-dimensional object so that it could be appreciated in the round — not just the front. […]
We had planned the way in which the colors interplay between the discrete bands of the rainbow throughout the day making it more vital and fluid.

Schon der Herstellprozess der Bühne war deutlich komplexer als der klassische Event-Bühnenbau – so musste Apple sogar spezielle Transport-Wagen bauen, damit die zerbrechlichen, komplett aus gewalzten Aluminium bestehenden Regenbogen-Bögen, nicht beschädigt wurden. Man behandle die Teile „wie Glas“.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?