Kostenlos für ALLE: Unlimited LTE im O2 Free Tarif für Neukunden & Bestandskunden

O2 macht die O2 Free Tarife noch attraktiver: 4G LTE statt 3G UMTS bzw. 2G GSM auch nach Verbrauch des Highspeed-Inklusiv-Volumens der O2 Free Tarife. Damit ist VoLTE auch nach Verbrauch des Datenvolumens nutzbar, die Kunden profitieren von deutlich geringeren Latenzen bei Rufaufbau und Internetverbindung und einer deutlich besseren Netzabdeckung auch nach Aufbrauchen des Inklusivvolumens.

O2 Free mit 4G LTE statt 3G und EDGE

Telefonica O2 legt ab dem 2. Mai den Schalter um: Neukunden und Bestandskunden der O2 Free Tarife profitieren ab diesem Datum von LTE in der „Weitersurfgarantie“.

Im Gegensatz zu Telekom und Vodafone wird bei O2 die Geschwindigkeit nach Verbrauch des Volumens nicht auf 64 oder sogar 32 kBit/s gedrosselt, stattdessen kann der Kunde bei o2 Free mit 1000 kBit/s (also der 16 bis 32-fachen Geschwindigkeit) bis zum Monatswechsel weitersurfen. Welchen Unterschied das macht, seht ihr auf der nachfolgenden Grafik selbst.

Ohne Aufpreis: bessere Konditionen für Neukunden & Bestandskunden

Ab nächsten Monat dürfen alle O2 Free Kunden jetzt auch nach dem Verbrauch des – im Vergleich zu den Mitbewerbern – recht üppigen LTE Max Highspeed-Volumens im LTE Netz weiter surfen. Damit fallen also O2 Kunden nicht auf 3G zurück (oder sogar ins EDGE-Netz, falls kein 3G Verfügbar ist) sondern können von den nachfolgenden Vorteilen profitieren:

  • bessere Netzabdeckung im 4G-Netz
  • geringere Latenzzeiten als in 3G (spürbar, bei schneller Bewegung, z. B. im Zug)
  • Rückstufung erfolgte bisher häufig nicht in 3G-Netz (weil nicht verfügbar) sondern in 2G
  • VoLTE bleibt auch nach Verbrauch des Datenvolumens verfügbar
  • Alle Informationen zu den O2 Free Tarifen hier

Mit dem Rückbau der UMTS 3G Sendemasten in Deutschland zugunsten von 4G LTE ist dies ein deutlich begrüßenswerter Schritt seitens Telefonica O2. Auch preislich ist und bleibt O2 im Vergleich mit den anderen „großen Anbietern“ durchaus interessant.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu