Lidl verkauft iPhone 5s Restbestände – leider nicht zum Vorzugspreis

Lidl verkauft iPhone 5s Restbestände – leider nicht zum Vorzugspreis 1
iPhone SE – lein, kompakt & handlich

Mit Einführung des iPhone SE verbannte Apple das beliebte iPhone 5s aus seinem Online Store. Wer das Teil erwerben wollte, war von da an auf Drittanbieter-Angebote angewiesen. Nun wirbt der Surpermarktriese Lidl in seinem Online Shop mit einem iPhone 5s Angebot, bei dem Kunden angeblich 22 Prozent Ersparnis erzielen.

Quelle: lidl.de
Quelle: lidl.de

Günstigster Preis im Netz: 299 Euro

Dass sich diese Preisangabe aber auf den ehemaligen Verkaufspreis von Apple und nicht auf Konkurrenzangebote im Netz bezieht, ist nicht sofort erkennbar. Und wer mal kurz recherchiert, der findet bei einigen renommierten Händlern Angebote für das iPhone 5s zu deutlich günstigeren Preisen. Zur Erstellung des Artikels lag das günstigste Angebot für das gleiche Modell mit identischer Ausstattung bei 299 Euro.

Fans kompakter iPhones greifen lieber gleich zum iPhone SE!

Ob jetzt die zusätzlich beigefügte und aktivierte Lidl Connect Simkarte hier den Preisunterschied relativiert, muss jeder selbst entscheiden. Wenn ihr unbedingt ein kleines iPhone kaufen wollt, empfehlen wir Euch aktuell das iPhone SE. Das gibt’s für knapp 490 Euro in der kleinen 16 GB Version und ohne Vertrag. Gleichzeitig arbeitet im Inneren die aktuelle Apple-Technik und kein Hardwarekonzept, das vor drei Jahren aktuell war. Außerdem ist fraglich, wie lang das 5s im Vergleich mit dem SE tatsächlich noch mit iOS-Updates versorgt werden wird. Hier geht’s zu unserer iPhone SE Review.

Reader Interactions

Kommentare

  1. Nix antwortet

    Das weiß man doch, das UVP nicht der beste Preis aus dem Internet ist ;) Welcher Händler macht das denn?

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos