Mac Pro: Modulares Modell geplant, Release wohl erst 2019

Mac Pro: Modulares Modell geplant, Release wohl erst 2019 1

In der laufenden Woche haben sich Apple-Verantwortliche relativ offen über die Planungen im Mac-Bereich geäußert. So ist auch bekannt geworden, dass Apple einen neuen Mac Pro in Entwicklung haben soll. Dieser sei dabei mit modularen Eigenschaften geplant.

Mac Pro: Neues Modell mit modularen Eigenschaften

Mit dieser Neuerung soll Apple auf die Kritik der Nutzer reagieren wollen, die etwa beim neuen MacBook Pro einen zu geringen Fokus auf das Pro-Segment kritisiert haben. Ein modularer Mac Pro würde die Option mit sich bringen, Hardware auszutauschen, beispielsweise um Upgrades vorzunehmen.

Damit könnten Anwender deutlich länger an einem Modell festhalten, da dieses via Upgrades jeweils verbessert werden kann. Gerade bei Grafikkarten, Arbeitsspeicher und internem Speicher könnte ein Nachrüsten einfach möglich sein und ein entsprechendes Leistungsplus mit sich bringen.

Verkaufsstart könnte erst im Jahr 2019 erfolgen

Welche Hardware aber generell verbaut werden könnte, ist nicht bekannt. Denn der neue Mac Pro soll nicht kurzfristig auf den Markt gebracht werden. Bei normaler Entwicklung sehen Experten einen Verkaufsstart frühestens Ende 2018 als realistisch an. Realistischer ist aber ein Verkaufsstart im Jahr 2019 – bis dahin können Intel und AMD noch einige Neuerungen auf den Markt bringen.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?