Mac Tipp: Dynamic Wallpaper Gallery & dynamische Schreibtischhintergründe für macOS Mojave selbst erstellen

Dynamic Wallpapers in macOS Mojave ändern je nach Tageszeit den Bildschirmhintergrund. Vorgestellt wurde dieses Feature mit der Mojave Wüste, die ja nach der Uhrzeit ein wunderschönes Farbenspiel auf der Wüstendüne zeichnet. Die Webseite Dynamic Wallpaper Club bietet nicht nur eine Vielzahl von Hintergründen für den Mac Schreibtisch sondern bietet nach dem Login auch die Möglichkeit, eigene dynamische Wallpaper für den Mac zu erstellen und zu teilen.

Dynamic Wallpaper werden unter macOS Mojave in den Systemeinstellungen – Schreibtisch & Bildschirmschoner – Dynamischer Schreibtisch ausgewählt. Auf der Webseite des Dynamic Wallpaper Club stehen bereits zahlreiche animierte Hintergründe für den Mac zum Download bereit – von einer animierten und je nach Tageszeit beleuchteten Erde oder Mond in 5K Auflösung über Landschaften, die je nach Tageszeit illuminiert werden als auch Minimal Wallpapers, die lediglich den Hintergrund ändern. Dabei seid ihr jedoch nicht auf die vorgefertigten dynamischen Schreibtischhintergründe für macOS Mojave beschränkt – nach dem Login können dynamische Backgrounds selbst erstellt werden. Hierbei sind zwei verschiedene Wallpaper Modi stehen für die Erstellung der Dynamic Wallpaper Animation zu beachten:

  • Sun Wallpaper Mode: hier werden die hinterlegten GPS Daten und Uhrzeiten der Fotos und Bilder verwendet um eine zeitgerechte Animation des dynamischen Schreibtischhintergrunds zu erstellen. Damit zeigt der Mac nicht nur einen unterschiedlichen Hintergrund je nach Tageszeit sondern beachtet auch die Jahreszeiten. So wird beispielsweise im Winter auch einen niedrigerer Sonnenstand bei der gleichen Uhrzeit angezeigt. Hier ist es natürlich notwendig, bei jedem Einzelbild auf die vollständigen EXIF-Daten zu achten bestehend aus DateTimeOriginal, GPS Latitude und GPS Longitude
  • Time Wallpaper Mode: deutlich einfacher ist der Zeit-Modus. Hier werden die Timestamps der Einzelbilder des dynamischen Wallpapers anhand der eingestellten System-Uhrzeit des Macs ausgewählt.
  • Jedes dynamische Wallpaper beinhaltet außerdem ein statisches Hintergrundbild für die Modi light, dark und default.

Die Erstellung eines eigenen Dynamischen Wallpapers für das MacBook oder iMac mit macOS Mojave kann nach einer Registrierung problemlos über die Weboberfläche selbst durchgeführt werden. Gerne freuen wir uns über Eure eigenen Dynamic Wallpapers mit Link in den Kommentaren.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu