MacBook Pro (2018): 15 Zoller mit Core i9 mit möglichen Hitzeproblemen

MacBook Pro (2018): 15 Zoller mit Core i9 mit möglichen Hitzeproblemen 1

Das neue MacBook Pro (2018) kommt als 13 Zoller und als 15 Zoller daher, beide Modelle bieten einen deutlichen Leistungssprung im Vergleich zum Vorgänger – wir berichteten. Nun scheint es aber ein Problem mit einem bestimmten Modell der neuen MBP-Varianten zu geben.

MacBook Pro (2018): Mögliche Hitzeprobleme

Hierbei soll es sich um das Modell mit 15 Zoll großem Display sowie mit der 2,9 GHz flotten Intel Core i9, die über sechs Kerne verfügt. Einem Nutzer zufolge soll sich das Problem in einer großen Hitzeentwicklung zeigen, die die Leistung spürbar beeinträchtigt. Im Folgenden ist ein entsprechendes Video zu sehen:

MacBook Pro 15 (2018) – Beware the Core i9

Das Problem soll dabei dann auftreten, wenn das MacBook Pro rechenintensive Aufgaben bewältigen muss, etwa Videobearbeitung. Demnach sei es kaum möglich, die maximale Leistung aus dem MacBook zu ziehen, da hierfür die Kühlung nicht ausreichend dimensioniert ist.

Bisher nur 15 Zoller mit Intel Core i9 betroffen

Wie der Test auch zeigt, steigt die Leistung in einer kühleren Umgebung deutlich an, was dafür spricht, dass die Hitzeentwicklung ein zu großes Problem für die verbauten Lüfter ist. Apple hat sich bisher noch nicht zu dem möglichen Problem zu Wort gemeldet.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was Denkst Du?

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos