iPhone 12 und iPhone 12 Pro vorbestellenHier informieren

Pornos für iPad & iPhone – Sex-youtube Youporn spricht bald HTML 5

Pornos sind und waren in der Applewelt von iPad, iPhone und iPod von Steve Jobs ein Tabuthema. Viele Apps wurden aus diesen Gründen aus dem App Store ausgeschlossen. Laut Steve Jobs sollen sich diejenigen, die Pornos auf dem Mobilgerät benötigen doch ein Android Smartphone kaufen. Mit dem Ausschluss von Adobe Flash aus dem iPod iPad iPhone Apple Umfeld wurden somit auch die Sex- und Pornoseiten dem Besitzer dieser Geräte nicht mehr zugänglich, da diese meist auf Adobe Flash als Videocontainer setzen.

Doch das ändert sich wohl bald – Medienberichten zufolge will youporn jetzt sein gesamtes Filmsortiment auf das H.264-Format umcodieren und diese durch HTML 5 ausliefern. Damit wären die Sexfilme dann doch wieder dem iPhone Publikum zugänglich. Ob das Steve Jobs gefallen wird, dass Porn und Sex doch wieder auf das iPhone / iPad zurückgefunden hat?

Auf alle Fälle ist dies ein folgenschwerer Seitenhieb für Adobe Flash – denn die Hardcore Porno Plattform youporn ist eine der 50 reichweitenstärksten Webseiten.

(via golem)

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?

iPhone 12 & iPhone 12 Pro Mehr Infos