Q2 2018: Apple Watch als Nummer 1 im Wearable-Markt

Laut einer neuen Statistik ist die Apple Watch in Q2 2018 das weltweit erfolgreichste Wearable gewesen. Wenig überraschend, allerdings erfreulich für Apple, das sich damit auch gegen Hersteller durchsetzen konnte, die vornehmlich auf deutlich günstigere Wearables bauen.

Apple Watch in Q2 2018 die Nummer 1 der Wearables

Die neue Statistik stammt von IDC und zeigt, dass Apple im zweiten Quartal dieses Jahres rund 4,7 Millionen Modelle seiner Smartwatch ausliefern konnte. Damit kommt Apple auf einen Marktanteil in Höhe von 17,0 Prozent, was für Platz 1 vor Xiaomi mit 15,1 Prozent der Marktanteile ausreicht.

Ebenfalls in den Top 5 zu finden: Fitbit (Platz 3, 9,5 Prozent der Marktanteile), Huawei (Platz 4, 6,5 Prozent) und Garmin (Platz 5, 5,3 Prozent). Laut IDC soll Apple vor allem eine hohe Nachfrage nach LTE-Modellen geholfen haben, was im Widerspruch zu einer vorherigen Meldung an anderer Stelle steht – wir berichteten.

Apple Watch Series 4 bereits geleakt – neues Design

Für Apple könnte überdies weiterer Erfolg ins Haus stehen, denn mit der Apple Watch Series 4 wurde bereits das neue Modell geleakt. Dieses bekommt ein neues Design und wird aller Voraussicht nach im Herbst 2018 auf den Markt kommen.

Quelle(n) :

Macrumors

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?