„Samsung Pixel-Lüge“ aufgedeckt: Galaxy S4 Display schlechter als iPhone Retina Display?

iPhone Retina Display besser als Samsung Galaxy S4?
iPhone Retina Display besser als Samsung Galaxy S4?
❯ Media Markt: 19% MwSt geschenkt
auch auf iPhone, iPad & Macs!
iPhone Retina Display besser als Samsung Galaxy S4?
iPhone Retina Display besser als Samsung Galaxy S4?

FullHD Display von Samsung Galaxy S4 doch nicht besser als das iPhone Retina Display? Beim Vergleich der beiden Kontrahenten Apple iPhone 5 und Samsung Galaxy S4 ist eine Disziplin sicherlich das Display. Während der Unterschied zwischen 5 Zoll und 4 Zoll für jeden klar ersichtlich sein dürfte, sind Angaben wie „Pixeldichte“ nicht ohne weiteres greifbar. Das Samsung Galaxy S4 wirbt mit 441 ppi und würde somit das iPhone 5 Retina Display (326 ppi) um Längen schlagen. Doch Fehlanzeige: Samsung zieht (absichtlich?) nicht aussagekräftige Zahlen bei der Display-Auflösung des Galaxy S4 heran.

Während Apple erneut und immernoch mit dem iPhone Retina Display wirbt, versucht sich Samsung durch Pixelmonster abzusetzen. Wie die Kollegen von mobiflip klarstellen ist es nicht die Pixeldichte in PPI, die etwas über die Bildschärfe aussagt. Durch die verwendete Pentile Technologie beim Samsung Galaxy S4 kann diese Werte nicht mit einer PPI Angabe eines LCD-Screens wie beim Apple iPhone vergleichen. So spricht mobiflip in diesem lesenswerten Artikel:

[…]kann man also in Sachen Subpixel locker ein Drittel bei Samsungs ppi-Angabe von 441 ppi abziehen, würde also auf rund 294 ppi kommen. Heißt auch, das Display ist gestochen scharf, aber in der Praxis wohl kaum schärfer, als ein iPhone-Screen[…]

Nochmals zum „direkten Vergleich“ – wenn man denn doch die PPI Angabe als das Maß der Dinge anlegen möchte: das Apple iPhone Retina Display hat seit dem iPhone 4 eine Auflösung von 328 ppi – das Galaxy S4 laut mobiflip nur 294 ppi!

Der technische Hintergrund wird von René Hesse auch gleich miterklärt:

Während z.B. das Display vom iPhone (wie viele weitere LCD/IPS-Displays) pro Pixel drei Subpixel besitzt, so ist das bei PenTile-Screens nicht der Fall. Bei PenTile haben 2 Pixel 4 Subpixel. Also anstatt Rot-Grün-Blau für jeden Pixel, ist es dort Rot-Grün-Blau-Grün für je zwei Pixel.

Ums kurz zu machen: PPI eignet sich NICHT um Display zu vergleichen, die unterschiedliche Technologien verwenden. Dennoch ist alles „jenseits der Augenauflösung“ (per Apple-Definition: Retina) eh egal – das Auge sieht hier im Normalfall keinen Unterschied mehr.

Am besten also einfach Geräte live und in echt vergleichen und dann selbst entscheiden.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu