Skype für iOS: Umfangreiches Update bringt Call-Kit-Support & Siri-Integration

Skype hat seiner iOS App ein umfangreiches Update spendiert. Passend zu den neuen Funktionen in iOS 10 bietet die Skype iOS App jetzt verbesserte Kontaktverwaltung, Call-Kit-Support und eine Siri-Integration. Wichtigste Neuerung ist, dass Skye Kontakte jetzt einfacher an existierende Kontakte geknüpft werden können. Das gilt auch für das Anlegen von „Skype-only“-Kontakten, bei denen man nur den Skype-Namen als Kontaktinfo besitzt.

Call-Kit: Skype Anrufe via iOS-Telefon-App

Call-Kit erlaubt es Euch, Skype-Calls via der bekannten iOS-Telefonie-App durchzuführen und anzunehmen. Ihr könnt zukünftig ganz ohne dafür in die Skype App zu wechseln Skype-Anrufe via Siri-Befehl durchführen oder direkt via Eintrag in Eurem Telefonbuch starten. Eingehende Skype-Calls werden als reguläre Telefonanrufe angezeigt. Das heißt, Anrufe via Skype werden dann auch via CarPlay-Feature an Euerm Fahrzeug-Display angezeigt. Die iOS-App schließt somit zur Funktionalität der Android-Version auf.

‎Skype für iPhone
‎Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+
  • ‎Skype für iPhone Screenshot
  • ‎Skype für iPhone Screenshot
  • ‎Skype für iPhone Screenshot
Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?