Super Mario Run & Co.: Nintendo plant weitere mobile Spiele

Mit Super Mario Run und auch Fire Emblem Heroes hat Nintendo nun zwei Spiele für die mobile Sparte veröffentlicht, die durchaus erfolgreich, im Falle von Super Mario Run sogar sehr erfolgreich, waren. Zudem ist mit Pokémon Go, das zwar von Niantic entwickelt wurde, aber mit Nintendo-Kooperation entstanden ist, ein weiterer sehr erfolgreicher Titel vorzuweisen.

Super Mario Run und Fire Emblem als Erfolge

Deshalb verwundert es nicht, dass Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima nun in einem Interview mit Time mitgeteilt hat, dass Nintendo definitiv selbstbewusst ist, was die Entwicklung weiterer Nintendo-Spiele für Apple iOS und Google Android anbelangt.

Das ist keinesfalls überraschend, immerhin kamen die bisherigen Nintendo-Titel für die mobile Sparte mit einem immensen Umsatz daher. Dass sich ein Unternehmen, das wie Nintendo in den letzten Jahren durchaus in der Krise steckend, den Umsatz nicht entgehen lassen möchte, liegt auf der Hand.

Weitere Nintendo-Spiele für mobile Plattformen

Zumal die mobile Sparte weit mehr als eine Milliarde aktive Nutzer zählt, von denen viele Millionen Nutzer bereits Nintendo aus der Kindheit kennen. Somit kann sich Nintendo hier selbst eine eigene Goldmine auftun.

Quelle(n) :

AppleInsider

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?