AirPods: 17 Prozent tragen Apple Kopfhörer während Geschlechtsverkehr

AirPods: 17 Prozent tragen Apple Kopfhörer während Geschlechtsverkehr 1

Nur 17 Prozent der Besitzer von Airpods, den kabellosen Apple Kopfhörern in Form einer Aufsteck-Zahnbürste, tragen die Kopfhörer auch während dem Sex? Wir wissen bereits, dass Apple Nutzer bereits seit 2010 ein aktiveres Sexualleben feiern, doch dass 17 Prozent der AirPods Fraktion die kleinen kabellosen In-Ear-Kopfhörer auch während der Ausübung des Aktes tragen wundert uns schon ein wenig.

Eine Umfrage mit rund 1000 Amerikanern offenbart das oben genannte Ergebnis – 60 Prozent der Befragten gehören zur Gruppe der „Millennials“. Ziel der Umfrage war der Zusammenhang zwischen dem Einfluss von Musik auf die eigene Sexualität. Der Erklärungsversuch, warum 17 Prozent die AirPods beim Sex nicht herausnehmen klingt ebenfalls etwas sonderbar: Falls der Partner einen anderen Musikgeschmack habe, können dank Airpods beide Partner ihren eigenen musikalischen Bedürfnissen nachgehen – auch beim Akt.

Mit iOS 13 dürfte das Ding mit den Airpods beim Sex sogar nochmals interessanter werden: hier können zwei AirPods mit einem iPhone verbunden werden um gleichzeitig die gewünschte Musik wiederzugeben.

Hand aufs Herz: wer von Euch hat die Airpods während Zärtlichkeiten mit dem Partner weiter getragen und sogar während dem Akt genutzt (hoffentlich nicht zum Telefonieren).

Quelle(n) :

zdnet

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos