Always On Display genug Grund für Apple Watch Series 5 Update?

Always On Display genug Grund für Apple Watch Series 5 Update? 1

Das neue Always On Display der Apple Watch Series 5 ist das „Verkaufsargument“ für die diesjährige Apple Watch Generation. Ansonsten hat die Apple Watch Series 5 im Vergleich zur Series 4 kaum Neuerungen erhalten – lediglich ein Kompass wurde in die neue Apple Watch integriert.

Die Apple Watch Series 5 kommt in neuen Farben und Materialien (Titan, Keramik) und dem besagten „Immer-An“-Display. Trotzdem soll es die Apple Watch Series 5 mit Always-On-Display locker durch einen normalen Tag schaffen. Leider hat die Apple Watch Series 5 sonst kaum etwas dazugelernt: EKG und Fall-Erkennung kann bereits die Apple Watch Series 4. Auch im Inneren scheint sich hier kaum etwas verändert zu haben – und auch weiterhin bietet die Apple Uhr kein 5 Ghz Wifi an.

Für Besitzer einer Apple Watch Series 4 ist also ein Upgrade auf die Series 5 allein aufgrund des Always On Display begründbar. Doch wie seht ihr diese neue Funktion (die andere Hersteller mit OLED Screens sowohl bei Uhr als auch Telefon bereits seit einigen Generationen einsetzen): findet ihr ein stetig sichtbares Display bei der Apple Watch eine wünschenswerte Neuerung oder ist es nicht angenehmer, wenn die Apple Watch nur dann den Blick auf die Displayinhalte freigibt, wenn der Träger dies auch möchte (und den Arm hebt)?!

Wie auch beim iPhone gilt bei der diesjährigen Apple Watch 5: wer das Vorjahresmodell besitzt, der muss dieses Jahr aus technischen Gesichtspunkten sicherlich nicht upgraden. Wer aber diese Funktion des immer sichtbaren Apple Watch Displays nicht missen mag, der wird bei Apple ab 449 Euro fündig.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos